Singen

Herzlich Willkommen!

Ich bin Claudia Lake und habe „dieses“ Singen 2012 in einem Krankenhaus im Ruhrgebiet kennen und lieben gelernt. Es hat mir geholfen wieder gesund zu werden und mein Leben sehr zum Guten verändert. In dieser Region gab es diese ursprüngliche Art des Singens  damals noch nicht. Ich freue mich sehr, dass ich seit September 2012 nach und nach in Meppen und Nordhorn 3 Singgruppen gründen konnte und dadurch viele wunderbare Menschen kennenlerne, die das Singen genau so lieben, wie ich.

Hier, auf meiner Homepage findest Du 3 unterschiedliche Möglichkeiten, entspannt mit anderen Leuten in Meppen oder Nordhorn zu Singen.  Singen im Einklang in Meppen und Meditatives Singen in Nordhorn sind Kursangebote. Lotse Engel Singen ist ein offenes und inklusives Singen, die Teilnahme ist kostenfrei. Die Termine erfährst Du jeweils unter den Überschriften.

Gemeinsam singen wir einfache Chants aus aller Welt, Mantras und Heilsame Lieder, manche davon als Kanon oder mehrstimmig. Wir singen im Sitzen oder Stehen, z. T. auch mit einfachen Bewegungen oder leichten Rhythmuselementen dazu. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und wir singen leistungsfrei.

Musikalisch begleite ich mit der Gitarre oder Ukulele. Bei den Lotse Engeln haben wir das Glück, dass uns Anne Lienstromberg seit April 2015 sehr einfühlsam mit ihrer Geige begleitet.

 

Singen ist gesund….laut Studien?

Ja, Singen…

  • senkt den Blutdruck
  • steigert die Ausschüttung von Botenstoffen wie Serotonin, Melatonin und Oxytocin.
  • stärkt das Immunsystem (Im Speichel von Singenden lässt sich vermehrt IgA nachweisen)
  • vertieft und reguliert die Atmung
  • regt die neuronale Vernetzung an; macht also schlau
  • Beim gemeinsamen Singen synchronisieren sich Atmung und Herzschlag der Mitsingenden
  • verlangsamt die Gehirnwellen, fördert somit Entspannung
  • stärkt den Kreislauf
  • stabilisiert das seelische Gleichgewicht
  • erzeugt das Schwingen auf feinster Zellebene und fördert somit die Vitalität

… wenn man gern singt.

Weitere Infos auf Zertifikat und Sikra

Beim gemeinsamen Singen entsteht ein tiefes Gefühl der Verbundenheit, was uns gut tut. Mit anderen verbunden zu sein, ist ein Urbedürfnis.

Beim gemeinsamen Singen gibt keine falschen Töne, sondern nur Variationen!

___________________________________________________________________________

Dieses kleine „Event“ gibt es nur einmal im Jahr:

Harvest Moon

Verjüngungsritual 2017

nach einer überlieferten afrikanischen Tradition

in Meppen

Mittwoch, 06. September 2017; 19.00-21.00 Uhr

Anmeldung erforderlich bis zum 31.08.2017.

Der Veranstaltungsort richtet sich nach der Teilnehmerzahl

Kosten: 5,- Euro.